„Die BAG ist wichtig, da die Gleichstellungsarbeit durch die gemeinsame Vernetzung der Interessen sowie Beharrlichkeit eine Lobby und damit Aufmerksamkeit und Gehör finden kann. Die Tatsache, dass es noch immer der Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen aus dem Ersten Bundesgleichstellungsberichtes von 2011 bedarf, zeigt die Notwendigkeit dieser Arbeit.“
Christiane Betting, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Gescher
Christiane Betting, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Gescher

Zahl des Monats

Statement zeigen

Statement ausblenden