Maresa Kallmeier, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Herten
Maresa Kallmeier, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Herten

Corona Ticker

"Wann, wenn nicht jetzt!" Unterstützt unseren Aufruf auf change.org

Corona hat das Leben besonders für Frauen verändert und zeigt langjährige Missstände auf. Für unseren Aufruf sammeln wir Unterschriften unter: change.org/wannwennnichtjetzt

In den Köpfen vieler Menschen gibt es diese Koppelung von Expertise und Männlichkeit - Republik

Die Philosophin und Geschlechter­forscherin Patricia Purtschert über den Zusammenhang zwischen Geschlecht und Corona-Krise – und wieso wir nicht «Krieg» führen sollten gegen Viren.

Warum Frauen in der Coronakrise zu "Stoßdämpfern" werden - Spiegel

Mehr Care-Arbeit, drohender Jobverlust, häusliche Gewalt: Frauen sind von den sozialen Folgen der Coronakrise stärker betroffen als Männer. Globale Datenanalyse zeigen: Der Staat lässt sie oft allein

Das Konjunkturpaket zur Überwindung der Corona-Krise aus Geschlechter-und Klimaperspektive

Die Realität ist nicht geschlechtsneutral –eine Krise ist es erst recht nicht.Warum das Corona-Konjunkturpaket an vielen Menschen vorbeigeht. Das liegt auch an der Genderblindheit.

Corona und Care - Blog der FES

Wer kümmert sich? Um wen wird sich gekümmert - und um wen nicht? Und wen kümmert's? Die FES bietet mit dem Blog „Corona & Care“ Raum, Auswirkungen auf bezahlte und unbezahlte Sorgearbeit zu zeigen.

Statement zeigen

Statement ausblenden