Equal Pay auch im TVöD

Diskriminierungskritische Analyse des TVöD, seiner bisherigen Umsetzung und der vorliegenden Vorschläge für die neue Entgeltordnung, Bereitstellung der erforderlichen Mittel

Das Bundesministerium des Innern, das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend, die Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände sowie die Tarifvertragsparteien werden aufgefordert, die von den Tarifvertragsparteien proklamierte diskriminierungsfreie Umsetzung des TVöD zu unterstützen und finanzielle Mittel zur gleichstellungsorientierten Analyse der bereits vollzogenen und der anstehenden Veränderungen im Bereich Grundentgelt, Leistungsentgelt und Entgeltordnung bereit zu stellen.