Bayern

Landesarbeitsgemeinschaft der Bayerischen Gleichstellungsstellen

Was ist die LAG?

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Bayerischen Gleichstellungsstellen ist ein freiwilliger Zusammenschluss der kommunalen Frauenbeauftragten in Bayern. Die LAG Bayern gehört zur Bundesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauenbüros und Gleichstellungsstellen (BAG), einem professionellen Netzwerk der institutionalisierten Frauenbewegung in Deutschland.

Die LAG vertritt die Interessen von Frauen auf Landesebene, sie will ein landesweites Forum für frauenpolitische Diskussionen schaffen und den Erfahrungsaustausch und den Informationsfluss zwischen den Kolleginnen sichern und Fragen des eigenen Berufsstandes klären.

Wofür steht die LAG?

Die von der LAG-Bayern repräsentierten Gleichstellungs- und Frauenbeauftragten treten dafür ein, den Interessen von Frauen in Bayern mehr Nachdruck zu verschaffen. Sie unterstützen gesellschaftliche Entwicklungs- und Veränderungsprozesse und ermutigen die Menschen, sich für eine geschlechtergerechte Politik zu engagieren. Die LAG und die dort vertretenen Gleichstellungs- und Frauenbeauftragten geben Informationen weiter, knüpfen und aktivieren Netzwerke von Frauen und schaffen Grundlagen innerhalb der Verwaltung und der Bürgerschaft für mehr Geschlechtergerechtigkeit.

Die LAG will erreichen, dass die gesetzlichen Vorgaben und die tatsächlichen Arbeitsmöglichkeiten für die kommunalen Gleichstellungsbeauftragten so gestaltet werden, dass die Gleichstellungs- und Frauenbeauftragten in Bayern ihren Aufgaben effektiv und effizient nachkommen können.

Kontakt:

Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) der
kommunalen Frauenbeauftragten
Bayern
c/o Karin Weiß

Gleichstellungsbeauftragte
Landratsamt Bad Tölz – Wolfratshause
Prof.-Max-Lange-Platz 1
83646 Bad Tölz
fon 0 80 41/5 05 – 3 07
fax 0 80 41/ 5 05 – 1 43
 
e-Mail gleichstellungsstelle@lra-toelz.de

 www.gleichstellung-bayern.de

 www.frauennet.bamberg.de

Bilder

Logo der Landesarbeitsgemeinschaft der Bayerischen Gleichstellungsstellen
Logo der Landesarbeitsgemeinschaft der Bayerischen Gleichstellungsstellen