Inge Trame

Dipl. Sozialwissenschaftlerin, Jahrgang 1964

Frauen auf dem Arbeitsmarkt, Gewalt gegen Frauen, Migration und Integration, Geschlechtergerechtigkeit, Männer und Gleichstellungspolitik, Alleinerziehende, Mädchenarbeit, Personalentwicklung, Netzwerkarbeit. Das sind die Themen, für die sich Inge Trame seit 1992 bei der Stadtverwaltung Gütersloh einsetzt.

Sie verfügt über vielfältige Erfahrungen und Erfolge mit Projekten zu internationalen Begegnungen, zum Geschlechterdialog, zur Chancengleichheit rund um den Beruf und zur Beratung von Lebensentwürfen und Karrieren von Frauen.

Als Bundessprecherin (seit Januar 2014) ist sie Ansprechpartnerin für die Themen: Alleinerziehende, Digitalisierung der Arbeitswelt, Gleichstellungspolitik im ländlichen Raum, Prostituiertenschutzgesetz und dem Bundesgleichstellungsbericht. Sie ist Mitglied in der AG Frauen in der Feuerwehr, Ansprechpartnerin für die LAG NRW.

Inge Trame
Gleichstellungsbeauftragte
Stadt Gütersloh
Berliner Str. 70
33330 Gütersloh
Fon: 05241 / 82 20 80
Fax: 05241 / 82 35 34
Mail: Inge.Trame@gt-net.de
www.gleichstellungsstelle.guetersloh.de

Bilder

Inge Trame
Inge Trame