Roswitha Bocklage

Bei der Aufstellung des zweiten Aktionsplanes zur EU-Charta haben wir uns die Mühe gemacht, viele Akteurinnen und Aktuere im Vorfeld zu beteiligen und: es hat sich gelohnt. Nicht nur die Gleichstellungsstelle setzt Maßnahmen um, sondern viele Bündnispartner/innen haben sich entschieden, ihre Schwerpunkte selbst umzusetzen. Mein Fazit: Der Aufwand hat sich gelohnt! Wir haben jetzt ein breites Netzwerk aus Frauen und Männern für Chancengleichheit.

Roswitha Bocklage, Leiterin der Gleichstellungsstelle für Frau und Mann, Stadt Wuppertal