Corona: Artikel - Texte- Analysen - Aktionen

Hier findet ihr Artikel, Analysen, Informationen und Aktionen zum Thema Corona. Unser Fokus richtet sich dabei auf die Auswirkung der Coronapandemie auf die Gleichstellung und die Konsequenzen für Frauen.

Noch ist nicht absehbar, wie unsere Welt nach der Coronakrise aussehen wird. Müssen wir damit rechnen das gleichstellungspolitische Ziele zurückgestellt und Errungenschaften in Frage gestellt werden - oder führt die Situation zu einem Aufschwung zum Beispiel bei der schon lange geforderten Aufwertung von Frauenberufen. Welche Werte bringt die Krise in unserer Gesellschaft zum Vorschein, welche Abgründe tun sich auf.

Zu all diesen Fragen gibt es interessante, bereichernde und querdenkende Veröffentlichungen und Diskussionsbeiträge. Einen Teil möchten wir euch hier zugänglich machen.

Gerne könnt Ihr uns auch Texte schicken, von denen ihr meint, dass sie in den Corona-Ticker gehören!

Bitte sendet sie an: strategien@frauenbeauftragte.de

Häusliche Gewalt während der Corona-Pandemie - TU München

Erste Studie zu Erfahrungen von Frauen und Kindern in Deutschland: rund 3 Prozent der Frauen wurden zu Hause Opfer körperlicher Gewalt, 3,6 Prozent von Partner vergewaltigt, Gewalt gegen Kinder hoch.

Die Nach-Corona-Baustellen der Konzerne - Manager Magazin

Warum wir nicht auf die heile Welt nach Corona hoffen sollten

Corona-Pandemie: Home Office steigert Akzeptanz für flexible Arbeitsmodelle

Digitalisierung wandelt die Arbeitswelt schneller, neue Arbeitsmodelle und Formen der Zusammenarbeit verdrängen klassische Strukturen. „New Work“ bietet Frauen große Chancen, aber auch Risiken

WORKING FROM HOME AND COVID-19: THE CHANCES AND RISKS FOR GENDER GAPS - ZEW

Eine Kurzstudie (in englischer Sprache)von Melanie Arntz/ Sarra Ben Yahmed/ Francesco Berlingieri

Homeoffice in der Pandemie beeinflusst die Aufgabenverteilung in Familien - ZEW

Der Lockdown zur Eindämmung von Covid-19 kann eine Verstärkung von traditionellen Rollenmustern in Familien zur Folge haben. Zwar bietet Homeoffice Müttern die Chance, ihre Arbeitszeit aufzustocken.

Gender Gap im Konjunkturpaket: Dem Backlash ausgeliefert - Taz

Wie oft kommt das Wort „Frauen“ im Papier zum Konjunkturpaket der Bundesregierung vor? Gar nicht. Das Wort „Geschlechtergerechtigkeit“? Gar nicht. Und das Wort „Care“? Genau: gar nicht.

"Würde in Erziehungsberufen besser bezahlt, würden sich mehr Männer dort tummeln" - Spiegel

Hubertus Heil beklagt die unfaire Rollenverteilung im Homeoffice, auch bei sich zu Hause, und freut sich über die Renaissance sozialdemokratischer Ideen während der Coronakrise.

Ehrt und bezahlt die Putzfrauen! - Spiegel

"Muss ich meine Putzfrau bezahlen, wenn sie wegen Corona nicht kommt?" Eine Kolumne von Margarete Stokowski

Giffey will Hilfen für Unternehmen an Frauenförderung knüpfen - Spiegel

Familienministerin Giffey will die Gleichstellung von Frauen zur Bedingung für Staatshilfen machen.

Frauen trifft Coronakrise härter - WDR

Der Filmbeitrag zeig, was Kurzarbeit, homeoffice, homeschooling und Kinderbetreung für Frauen bedeutet.

Brave Mädchen -IPG

Drei Jahrzehnte Gleichstellung dahin in wenigen Wochen Corona-Krise? Frauen und Familien haben keine Lobby in diesem Land. Offenkundig sind sie nicht systemrelevant, um im Corona-Sprech zu bleiben.

Frauen in Corona-Krise stärker am Arbeitsmarkt betroffen als Männer - DIW

Die Corona-Pandemie trifft vor allem Wirtschaftssektoren, in denen Frauen stärker repräsentiert sind. Erste Zahlen zeigen, dass Frauen stärker von Arbeitsplatzverlust betroffen sind als Männer.

Corona Talkshows: Corona-Talkshows Anne trifft Armin und Karl -Spiegel

Seit Corona gibt es nur ein Thema in den Talkshows. Wenig Vielfalt gibt es auch bei den Gästen. Eine SPIEGEL-Datenanalyse zeigt: Junge Menschen kommen kaum vor - Gäste ab 60 sind fast immer Männer.

Neues Männerbild – wann, wenn nicht jetzt? - Deutschlandradio

Corona fördert offenbar den Rückfall in alte Rollenbilder. Die Feministin Teresa Bücker wundert das: Eigentlich gäbe es keine bessere Zeit als jetzt, sich gleichberechtigt um die Kinder zu kümmern.

Frauen: Zurück in der Männerwelt - Zeit online

Das Virus macht nicht nur die Luft klarer, sondern auch die Wirklichkeit im Land: Frauen sind viel weniger weit als wir gedacht haben.

Frauen, seid dankbar - Zeit online

Die deutsche Wirtschaft will uns weismachen, wir alle seien von ihr abhängig. Dabei ist der Kapitalismus abhängig davon, die Arbeit der Frauen auszunutzen.

Wir, die Krisenbienchen - Zeit

Der Feminismus als Fortschrittsgeschichte? Ein Witz, zeigt die Corona-Krise. Zu tief sind die Prägungen, zu giftig die Strukturen. Zeit, sich selbst zu hinterfragen.

Die Stunde der Frauen - Frankfurter Rundschau

Was längst alle wissen könnten, bringt das Virus noch deutlicher an den Tag: Es ist Zeit, das Verhältnis unter den Geschlechtern radikal zu verändern. Der Leitartikel von Bascha Mika.

Wie sich die Corona-Krise auf Kinder und Eltern auswirkt - Deutsches Jugendinstitut

Das DJI veröffentlicht erste Ergebnisse einer Online-Befragung von Eltern

Lockdown: Familienverantwortung ist auch Vätersache - MDR

Wie verändert der Lockdown die Rolle der Frau in der Familie, wie geht es Alleinerziehenden? MDR WISSEN hat zwei Wissenschaftlerinnen gefragt.

Seiten