Tipps zum Umgang mit Rechtspopulismus

Unserer Handreichung  „Antifeminismus als Demokratiegefährdung?! Gleichstellung in Zeiten von Rechtspopulismus“ soll Ihnen Gegenstrategien an die Hand geben, die Ihnen dabei helfen können, im Alltag mit Antifeminismus und Rechtspopulismus umzugehen. Darin auch enthalten: Eine Beschreibung der Akteur*innen, Ziele und Vorgehensweisen von rechtspopulistischen Strömungen und Parteien. Ein Kapitel beschäftigt sich ausführlich mit Geschlechterbildern und Familien- und Geschlechterpolitik von Rechtspopulist*innen, ein weiteres mit Frauen in der rechten Szene. Auch Ideologien und Strategien werden beleuchtet, etwa in Parlamenten, Verwaltungen und Öffentlichkeitsarbeit. Dr. Regina Frey,  stellt in ihrem Interview heraus, wie wichtig Daten und Fakten sind, um rechtspopulistische Behauptungen gegen Gleichstellung argumentativ zu bekämpfen.

Dazu gibt es die Auskopplung des ausführlichen Praxisteils mit konkreten Empfehlungen.Ein Serviceteil mit Literatur und Ansprechpartner*innen, sowie Berater*innen und Referent*innen schließt die Handreichung ab.

Wir wünschen uns, dass Ihnen diese Handreichung im Alltag hilft und gegen die Angriffe von „Rechtsaußen“ stärkt.